Point Whitmark

point whitmark die bucht der 22 schreie hoerspiel

Die fiktive Kleinstadt Point Whitmark liegt im US-Bundesstaat New Hampshire. Die drei Jugendlichen Jay, Tom und Derek betreiben dort den gleichnamigen Radiosender: sozusagen der Sender der heißt wie die Stadt. Zuerst senden sie vom Sender ihrer Schule, doch das stößt schnell auf den Unmut des Schuldirektors. Nach der Lösung ihres ersten Falls bietet ihnen Mrs. Bushland an zukünftig in ihrem, bereits stillgelegten, Leuchtturm den Sender Point Whitmark zu betreiben.

Charaktere

FigurSprecherBeschreibung
Jay LawrenceSven Plate
Tom ColeKim Hasper
Derek AshbyGerrit Schmidt-Foß
ErzählerJürg Löw

Produktion

AufgabeName
Nach einem Roman von Bob Lexington (ab Folge 11 bis 31)
Konzeption Manuel Rösler (bis Folge 6)
Volker Sassenberg (bis Folge 10)
Raimon Weber (bis Folge 10)
Idee & Konzeption Volker Sassenberg (ab Folge 11)
Buch und Dramaturgie Raimon Weber (bis Folge 10)
Drehbuch Andreas Gloge (ab Folge 11)
Decision Production (Folge 11 bis 31)
Volker Sassenberg (ab Folge 32)
Regie Volker Sassenberg (Folge 11 bis 31)
Künstlerische und technische Gesamtleitung Volker Sassenberg (Folge 10)
Musik Manuel Rösler
Volker Sassenberg
Markus Segschneider
Matthias Günthert (ab Folge 11)
Technik und Schnitt Erik Anker (bis Folge 10)
Tonassistenz Thorsten Hohagen (bis Folge 10)
Sebastian Breidbach (Folge 19 bis 21)
Kai Müller (Folge 28)
Ramona Heinisch (Folge 29 und 30)
Ton Erik Anker (Folge 11 bis 18)
Ton und Schnitt Erik Anker (Folge 19 bis 21)
Volker Sassenberg (ab Folge 22)
Marc Sander (ab Folge 22)
Jens Kriegel (Folge 22 und 23)
Illustration MD (Folge 1 bis 18)
Ingo Masjoshusmann (Folge 19 bis 31)
Illustration & Cover DesignIngo Masjoshusmann (ab Folge 32)
Artwork Codra Design (Folge 1 bis 10)
Layout Silvia Panos Aguilera (Folge 1 bis 10)
edel Grafik (Folge 7 bis 10)
Aufgenommen und gemischt Finians Regenbogen (seit Folge 1)
Produziert Volker Sassenberg (seit Folge 1)

Episoden

Hörspiele

Die ersten 12 Folgen von Point Whitmark sind mit jeweils drei CDs in einer Hörspielbox, von Universal Music und Sony Music, erschienen. Es gibt ein Crossover mit Sassenbergs Hörspiel-Serie Gabriel Burns in der Folge 25 Die fiebrigen Tränen. Die Point Whitmark Folge 31 Das Kabinett erschien, aufgrund eines Rechtsstreits zwischen Universal Music und Volker Sassenberg, erst 2013, drei Jahre nach der vorrangegangenen Folge Der Seelenkünder (Teil 2) von 2010. In einem Interview auf Poldis Hörspielseite im Mai 2017 kündigte Volker Sassenberg neue Folgen mit Jay Lawrence, Tom Cole und Derek Ashby an.

  1. Die Bucht der 22 Schreie
  2. Die rote Hand des Teufels
  3. Die Insel der letzten Rache
  4. Das Haus der vergifteten Bilder
  5. Tief in den nördlichen Minen
  6. Das kalte Phantom
  7. Das Grab im Wüstensand
  8. Am Berg der Nebelspinne
  9. Das Buch des Grauenjägers
  10. Der Schattenadmiral
  11. Die Nacht der ewigen Fliegen
  12. Im Bann der Totenmelodie
  13. Die Würfel des Hexenmeisters
  14. Die Kammer des schweigenden Ritters
  15. Das Geheimnis des Scherbendiebes
  16. Die Zeit des Knochenfängers
  17. Der steinerne Fluch
  18. Im Sog der Sirenen
  19. Der Weg zur Dunkelmühle
  20. Der Bund des Zorns
  21. Gefahr am schwarzen Wasser
  22. Die blutenden Schlüssel
  23. Der Duft der Finsternis
  24. Am Tag der großen Flut
  25. Die fiebrigen Tränen
  26. Die Diener der Pest
  27. Eiland der Gespenster
  28. Der Leere Raum
  29. Der Seelenkünder (Teil 1)
  30. Der Seelenkünder (Teil 2)
  31. Das Kabinett
  32. Hauptrolle: tot
  33. Das Schloss des Blutmalers
  34. Die einäugigen Puppen
  35. Verirrt im Spinnenwald
  36. Geschöpf der bösen Träume
  37. Das Moor der Vergangenen
  38. Der Glühende Mönch
  39. Das Feld beim Krähenhaus
  40. Das Orakel des Unheils

Bücher

Der Xenos-Verlag publizierte zwischen 2002 und 2003 insgesamt 6 Folgen in Buchform von Point Whitmark.

  1. Die Bucht der 22 Schreie
  2. Die rote Hand des Teufels
  3. Die Insel der letzten Rache
  4. Das Haus der vergifteten Bilder
  5. Das Grab aus Wüstensand
  6. Das Buch des Grauenjägers

Meine Rezensionen

Interessante Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.