5 Geschwister

fuenf geschwister luthers vermaechtnis gerth medien hoerspiel

Die 5 Geschwister gehören zu den erfolgreichsten christlichen Jugendhörspielen in Deutschland. Erschaffen sind sie vom Pfarrer Dieter B. Kabus und seinen 5 Kindern Esther, Marianne, Petra, Hans-Georg und Alexander. Da es zu der Zeit keine spannende Jugendliteratur mit christlicher Botschaft gab hat Pfarrer Dieter B. Kabus 1980 das erste Buch „Fünf Geschwister auf der Abenteuerburg“ geschrieben. Die Bücher wurden vom Verlag Schulte & Gerth (heute: Gerth Medien) veröffentlicht. Entgegen seinem Vorhaben die Bücher nach Band drei zu beenden, hat er insgesamt 10 Bücher geschrieben. Die 5 Geschwister sind auch ins norwegische, schwedische und Englische Übersetzt worden. Bis 1994 verkaufte der Verlag 200.000 Exemplare der Reihe.

fuenf geschwister im merkwuerdigen jagdschloss gerth medien hoerspielDurch den Erfolg der Bücher und den damaligen Hype von Hörspielen wurde entschieden die 5 Geschwister als Hörspiel umzusetzen. Die Hörspiele sind eine Koproduktion zwischen dem Verlag Schulte & Gerth und Bella Musica. Regie führte, der vor allem durch seine christlichen Hörspiele und Hörbücher bekannte, Günter Schmitz. Zwischen 1989 und 1990 sind alle Bücher der 5 Geschwister vertont worden.

Charaktere

FigurSprecherBeschreibung
MarianneJustine Seewald (Folgen 1 bis 10), Tjorven Lauber (ab Folge 11)
PetraKatrin Landau (Folgen 1 bis 10), Sarah Stoffers (ab Folge 11)
Hans-GeorgStephan Hofmann (Folgen 1 bis 10), Fabian Stumpf (ab Folge 11)
EstherSimone Kraft (Folgen 1 bis 10), Lisa Kielbassa (ab Folge 11)
AlexanderPeter Menger (Folgen 1 bis 10), Tim Auner (Folgen 11 und 12), Jan-Micha Nietsch (ab Folge 13)

Meine Rezensionen

5 Geschwister - 18 - Luthers Vermächtnis

Label: Gerth Medien
Dauer: ca. 70 Minuten
Veröffentlicht: 2016
Genre: Jugendkrimi
Rezension geschrieben: 23.07.17

Interessante Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.